Tolle Flugshow von Tilen Bartol in Klingenthal

Ein überragendes Wochenende bescherte an diesem Wochenende Tilen Bartol. Bartol siegte mit 18,4 Punkten vor seinem Landsmann Timi Zajc und Joachim Hauer aus Norwegen.

Mit Sprüngen auf 146 und 145 Meter ließ der 21-jährige Tilen Bartol der Konkurrenz beim zweiten Wettkampf in Klingenthal keine Chance. Der Slowene erzielte insgesamt 308 Punkte und setzte sich damit deutlich gegen Teamkollege Timi Zajc mit 138,5 und 143 Meter und 289,6 Punkten durch.

Joachim Hauer flog auf 133,5 und 137 Meter und durfte sich nach seinem gestrigen Sieg mit 270,3 Punkten über einen weiteren Podiumsplatz freuen.

Domen Prevc drittbester Slowene

Domen Prevc mußte sich heute mit Platz 13 geschlagen geben. Prevc setzte seine Landung bei 133,5 und 137 Meter, wofür er insgesamt 252,4 Punkte erhielt.

Rok Tarman (247 Pkt.) folgte mit Sprüngen auf 131 und 133,5 Meter auf einem guten 18. Platz.

Platz 22 belegte mit insgesamt 241,2 Punkten Nejc Dezman.

Der 19-jährige Jan Kus (239,8 Pkt.) konnte sich auf Platz 24 über weitere Punkte im Continentalcup freuen.

Andraz Pograjc verpasst das Finale auf Platz 33.

Die Gesamtwertung im Continentalcup geht in diesem Sommer mit 700 Punkten an Klemens Muranka aus Polen.

Tilen Bartol belegt mit 627 Punkten Platz 2 vor dem Deutschen Pius Paschke mit 562 Punkten.

Die weiteren Platzierungen der Slowenen sehen wie folgt aus

Timi Zajc auf Platz 4 mit 484 Punkten

Miran Zupancic auf Platz 7 mit 322 Punkten

Bor Pavlovcic und Domen Prevc beide auf Platz 15 mit 176 Punkten

Ziga Jelar auf Platz 19 mit 141 Punkten vor Andraz Pograjc Platz 20 mit 135 Punkten und Rok Justin mit 125 auf Platz 21

Nejc Dezman Platz 24 mit 107 Punkten

Offizielles Ergebnis (.pdf)

Gesamtwertung (.pdf)