Kein Springen möglich

Erst traf es die Skispringerinnen, dann nach mehreren Versuchen auch die Skispringer.

Das diesjährige Finale des Sommer-Grand-Prix musste wegen des Sturmtiefs mit starken Windgeschwindigkeiten abgesagt werden.

Der böige Wind hätte kein sicheres oder gar faires Skispringen erlaubt.

 

Gesamtwertung der Damen

Ema Klinec wird in der Gesamtwertung Zweite, Jerneja Brecl und Spela Rogelj belegten die Plätze 11 und 12. Platz 16 und 18 gehen an Ursa Bagataj und Nika Kriznar. Katra Komar wird Vierunddreißigste.

 

Gesamtwertung der Herren

Timi Zajc bester Slowene auf Platz 13.

 

Gesamtwertung Damen(.pdf)
Nationencup Damen(.pdf)

 

Gesamtwertung Herren(.pdf)

Nationencup Herren(.pdf)