Alle Slowenen für das dritte Springen qualifiziert – Marius Lindvik wieder top

Nach seinem Sieg beim Neujahrsspringen und einem Tag Pause überzeugte Marius Lindvik auch heute in Innsbruck. Am Bergisel sicherte sich der Norweger den Qualifikationssieg vor Stefan Kraft, Karl Geiger und dem punktgleichen Philipp Aschenwald.

Vor 4200 Zuschauern erreichte Marius Lindvik (138,9 Pkt.) mit einem Flug auf 131,5 Meter den Sieg in der Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee. 

Zweiter wurde mit der Tagesbestweite von 132,5 Meter und 136,8 Punkten der Österreicher Stefan Kraft.

Karl Geiger, derzeit Tournee-Zweiter, sprang nach seinen beiden zweiten Plätzen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen erneut stark. Geiger erzielte mit 131,5 Metern insgesamt 134,9 Punkte. Punktgleich mit Geiger und einer Weite von 131 Metern errang Philipp Aschenwald Platz 3.

Alle Slowenen dabei

Als bester Slowene präsentierte sich heute Timi Zajc. Mit einem Flug auf 126 Meter und 129,5 Punkten belegte Timi Zajc einen guten 7. Platz.

Auf Platz 11 landete heute Domen Prevc. Bei Domen Prevc, sowie Timi Zajc steigt die Leistungskurve auch langsam wieder nach oben. Domen flog auf 124 Metern und erhielt 126,8 Punkte.

Sein großer Bruder Peter sprang ebenfalls auf 124 Meter und erreichte mit 123,6 Punkten Platz 16.

Mit einem schwächeren Sprung auf 118,5 Metern und 113,3 Punkten errang Anze Lanisek Platz 30.

Unter Beweis stellen konnte sich heute auch der Dritter der Prevc-Brüder Cene. Cene war für Tilen Bartol neu ins Team gerückt und mit 117 Metern und 111,1 Punkten auf Platz 34 gesprungen.

Rok Justin schaffte mit seinem Flug auf 117 Metern den Spung in den Wettkampf. Justin belegte mit 109,4 Punkten Platz 37.

Am morgigen Samstag folgt in Innsbruck der Wettkampf. Um 12.30 Uhr startet zunächst der Probedurchgang, um 14 Uhr beginnt dann das dritte Springen der Vierschanzentournee mit dem ersten Durchgang im K.o.-Modus.

Offizielles Ergebnis Wettkampf.pdf

Startliste K.o.-Duelle.pdf

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*