Daniela Iraschko-Stolz siegt – Nika Kriznar springt in die Top 10

Zum aller ersten Mal steht für die Damen auch die Raw Air Tour im Programm. Allerdings gehen die Damen nur in Oslo, Lillehammer und Trondheim an den Start.

Die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz sorgte beim ersten Wettkampf der Raw Air Premiere der Damen für die große Überraschung. Im Hexenkassel von Oslo gewann die 35-jährige vor den beiden Deutschen Juliane Seyfarth und Katharina Althaus.

Daniela Iraschko-Stolz gewann bei schwierigen Bedingungen mit einem klarem Vorsprung von 15,7 Punkten. Ihre Landung setzte Iraschko-Stolz bei 120 und 121 Metern.

Juliane Seyfarth arbeitete sich von Platz acht nach vorne, Katharina Althaus  von Platz neun. Am Ende trennten beide nur ein Punkt voneinander. Seyfarth kam auf Weiten von 114,5 und 121 Meter und erreichte 194,3 Punkte, während Katharina Althaus (193,3 Pkt.) auf 111,5 und 119,5 kam.

Platz Acht für Nika Kriznar

Nika Kriznar setzte ihre Landung bei 107,5 und 117,5 Meter und ergatterte 176 Punkte.

Insgesamt vier Sloweninnen in den Top 20

Eine guten Wettkampf zeigte auf Platz 13 auch Spela Rogelj. Mit zwei konstanten Sprüngen auf 108 und 105,5 Meter und 154,8 Punkten errang Rogelj 154,8 Punkte.

Ursa Bogataj kam mit 151,3 Punkten auf Platz 15, Jerneja Brecl landete mit 142,5 Punkten auf Platz 19.

Maja Vtic verpasste das Finale, während Katra Komar gestern in der Qualifikation scheiterte.

Mit ihrem Tagessieg übernahm Iraschko-Stolz auch die Führung in der Raw Air Gesamtwertung von Maren Lundby. Iraschko-Stolz führt jetzt mit 0,1 Punkten Vorsprung vor Top-Favoritin Maren Lundby. Auf den Plätzen drei und vier liegen Katharina Althaus und Juliane Seyfarth.

Nika Kriznar liegt mit 250,5 Punkten auf Platz 12.

Für die Damen geht die Raw Air morgen am Lyygardsbakken in Lillehammer mit dem Training um 18.50 Uhr und anschliesend mit der Qualifikation um 20.30 Uhr weiter.

 

Offizielles Ergebnis (.pdf)

Gesamtwertung Raw Air (.pdf)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*