Der Weltcup startet in die neue Saison

An diesem Wochenende startet endlich der Weltcup in die neue Saison. Auftakt ist in diesem Jahr im finnischen Kuusamo. Gesprungen wird auf der Rukatunturi-Schanze (HS124).

Erster Wettbewerb – erster Weltcupsieg von Domen Prevc.

Domen Prevc sicherte sich heute mit Flügen auf 138,5 und 140,5 Metern den ersten Sieg in seiner noch so jungen Karriere. Hierfür erhielt Domen Prevc insgesamt 321,8 Punkte.

Nach einer Hüft-OP und einem daraus resultierenden Trainingsrückstand folgte auf Platz zwei mit 318,3 Punkten Severin Freund aus Deutschland. Freund setzte seine Landung zweimal auf 140 Meter.

Größter Pechvogel des Tages war heute der Überflieger der letzen Saison – Peter Prevc. Peter Prevc lag nach dem ersten Wertungsdurchgang souverän mit 143 Metern in Führung. Doch bei seiner Landung im Finale auf 140,5 Meter kam der Gesamtweltcup-Verteidiger zu Sturz und musste wegen der Punktabzüge den Sieg seinem 17-jährigen Bruder überlassen. Peter Prevc erreichte 310,6 Punkte.

Jurij Tepes kam mit 283,2 Punkten und Sprüngen auf 128 und 139 Metern nicht über den 23. Platz hinaus.

Nejc Dezman und Anze Lanisek verpassten mit den Plätzen 40 und 42 den Finaldurchgang.

Weiter geht es in Kuusamo am morgigen Samstag mit dem zweiten Wettkampf. Die Qualifikation hierfür beginnt um 14:30 Uhr, ehe für 16 Uhr der Wettkampf angesetzt ist.

Offizielles Ergebnis (.pdf)

Gesamtwertung (.pdf)