Ema Klinec springt auf das Treppchen – 5 Sloweninnen in den Top 15

Bei einem super Kaiserwetter fand heute der erste von zwei Weltcup-Wettbewerben der Damen in Oberstdorf statt.


Während die Japanerin Sara Takanashi wieder einmal nicht zu stoppen war und sich erneut den Tagessieg holte, belegte die 17-jährige Ema Klinec auf der Normalschanze am Fuße des Schattenberges mit Flügen auf 96,5 und 100,5 Metern den 3. Platz. Klinec erhielt insgesamt 250,2 Punkte.

Platz 2 mit nur 1,5 Punkten Vorsprung sicherte sich mit 97,5 und 100,0 Meter (251,7 Punkten) Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich.

Die 18-jährige Sara Takanashi flog auf 104 und 107 Metern und verbesserte gleich zweimal den Schanzenrekord auf der Normalschanze. Takanashi erreichte 278,5 Punkte.

Mit Maja Vtic auf dem 4. Platz und Ursa Bogataj Platz 9 sprangen zwei weitere Sloweninnen unter die Top 10. Maja Vtic landete bei 92,5 und 99,5 Meter (246,5 Punkte) und Ursa Bogataj bei 95,0 und 93,5 Meter (230,2 Punkte).

Spela Rogelj belegte mit 89,0 und 90,0 Meter (217,2 Punkten) Platz 12 und Eva Logar mit 92,5 und 88,5 Meter (215,3 Punken) den 14. Platz.

Morgen startet um 14.15 Uhr die Qualifikation, der Wettkampf um 15.30 Uhr.

 

Offizielles Ergebnis

Aktueller Stand Gesamtwertung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*