Peter Prevc hinter Severin Freund auf Rang 2 – Top Platzierung für Anze Lanisek auf Rang 7

 

 

 

 

 

 

 

In Bestform präsentierte sich heute erneut Peter Prevc im russischen Nizhny Tagil. Der Slowene wurde Zweiter (131,0 und 123,0 Meter) hinter dem im Weltcup Führenden Severin Freund aus Deutschland (132,0 und 134,0 Meter). Auf dem dritten Platz überrascht der Norweger Joachim Hauer (133,5 und 129,5 Meter). Besonders positiv zu erwähnen ist das Tagesergebnis des Slowenen Anze Lanisek, der auf den 7. Rang sprang und damit das beste Ergebnis seiner jungen Weltcupkarriere erzielte. 

 

Bereits heute Mittag fand ein Wettkampf der Damen auf der Normalschanze statt. Heute Nachmittag gingen die Herren von der benachbarten Großschanze im russischen Nizhny Tagil vom Bakken. Erneut in einer sehr starken Verfassung präsentierte sich Peter Prevc, der Zweiter wurde. Der Slowene sprang 131,0 Meter im ersten Durchgang und 123,0 Meter im zweiten Durchgang bei starkem Rückenwind. Der Tagessieg geht an den Führenden der noch sehr jungen Weltcupsaison 2015/2016 Severin Freund aus Deutschland. Der Deutsche sprang 132,0 und 134,0 Meter weit. 

 

Auf Rang drei überraschte der Norweger Joachim Hauer (133,5 und 129,5 Metern). 

 

Besonders erfreulich verlief der Wettkampf für den Slowenen Anze Lanisek, der mit einem starken 7. Platz seine bisher beste Platzierung im Weltcup erzielte. Der Slowene, der in der vergangenen Saison beim Weltcup in Nizhny Tagil aufgrund eines schweren Sturzes zuvor im finnischen Kuusamo nicht an den Start gehen konnte, stellte heute unter Beweis, dass er gut auf der Schanze in Russland zurecht kommt. 

 

Leider konnten sich Robert Kranjec (36.), Jurij Tepes (46.) und Anze Semenic (47.) nicht für den zweiten Wertungsdurchgang qualifizieren und somit keine Weltcuppunkte sammeln. 

 

Ein weiterer Wettkampf auf der großen Schanze in Nizhny Tagil der Herren findet morgen statt. Um 13.30 Uhr beginnt die Qualifikation, ehe um 15 Uhr mit dem ersten Wertungsdurchgang begonnen wird. 

 

Offizielles Ergebnis Wettkampf:

Aktueller Stand Gesamtwertung:

 

Eine große Gratulation geht ebenfalls an den Slowenen Tilen Bartol, der heute im norwegischen Rena im Rahmen des Continentalcups vor den beiden Norwegern Halvor Egner Granerud und Fredrik Bjerkeengen seinen ersten Sieg feierte. 

Offizielles Ergebnis Wettkampf COC Rena:

Aktueller Stand Gesamtwertung COC: